Die Website benutzt Cookies. Wenn Sie die Website weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

"Als Landwirt arbeite ich bei jedem Wetter draußen. Ich vergesse leider oft, mich einzucremen, und muss wirklich konsequenter daran denken. Mein Risiko, an Hellem Hautkrebs zu erkranken, wird mir erst jetzt bewusst."

Gerrit, 26 Jahre, Landwirt und junger Vater
Gerrit

"Es fing alles ganz harmlos an. Vor vier Jahren schockte mich dann die Mitteilung, dass ich an einem Basaliom leide. Nach der operativen Entfernung eines 5 cm großen Hautstücks geht es mir heute gut, aber Prävention ist mir wichtiger denn je!"

Nicola, 47 Jahre, Angehende Heilpraktikerin und Betroffene
Nicola

"Aufgrund meiner Herztransplantation muss ich Medikamente nehmen, die mein Immunsystem unterdrücken. Deswegen besitze ich ein erhöhtes Risiko für Hautkrebs. Ich achte besonders auf bedeckende Kleidung und kontinuierliches Eincremen."

Benni, 23 Jahre, Student und Transplantationspatient
Benni

"Durch meinen Beruf als Taxifahrerin war ich häufig durch die Autoscheibe hindurch der Sonne ausgesetzt. Heute bin ich von Hellem Hautkrebs betroffen und muss besonders auf UV-Schutz achten. Mich interessiert, wie ich mich besser schützen kann."

Gabriele, 65 Jahre, Ehemalige Taxifahrerin und Betroffene
Gabriele

Der richtige Schutz

Mit unseren Tipps und Tricks können Sie die Gefahr für Hautkrebs verringern.

Hauttyp1
Hauttyp2
Hauttyp3
Hauttyp4
Hauttyp5
Hauttyp6

Vorsorge statt
Nachsorge!

Erkennen Sie die Risikofaktoren, um
sicher vorbeugen zu können!

Risiko­gruppe "Trans­plan­tation"

Die Einnahme immunsuppressiv wirksamer Medikamente kann Ihr Immunsystem schädigen. Wir sagen Ihnen, was dies bedeuten kann.

Risiko­gruppe
"Out­door worker"

Viele Erwerbstätige arbeiten im Freien.
Wir sagen Ihnen, was dies bedeuten kann.

Alles über
Hellen Hautkrebs

Mit unseren Tipps und Tricks können Sie die Gefahr für Hautkrebs verringern.

Behandlung
So geht es

Zur Behandlung von Hellem Hautkrebs gibt es verschiedene Methoden. Finden Sie hier verständliche Informationen, welche Behandlungen es gibt.

Richtig geschützt
mit Actinica - so wird's gemacht!

Für den Schutz vor der Sonne kann man einiges tun. Wie Actinica Sie dabei unterstützen kann, erfahren Sie hier.